Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
 
services1.jpgservices10.jpgservices3.jpgservices5.jpgservices6.jpgservices7.jpgservices8.jpgservices9.jpgservices1.jpgservices10.jpgservices3.jpgservices5.jpgservices6.jpgservices7.jpgservices8.jpgservices9.jpg

Craniomandibuläre Dysfunktionen (CMD) verursachen Schmerzen im Bereich der Kaumuskulatur und den Kiefergelenken. Solche Fehlfunktionen können Auswirkungen auf benachbarte Bereiche haben. Es kann unter anderem zu Kaubeschwerden, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Tinitus und Rückenschmerzen kommen.

Ursachen können nicht passgenaue Zahnaufbauten oder Zahnfehlstellungen sein. Es gibt aber auch noch eine Vielzahl statischer Ursachen, wie z.B. Blockaden der Wirbelsäule. Zusammen mit Ihrem Zahnarzt und Ihnen suchen wir nach der Hauptursache und Lösungswegen.

In enger Zusammenarbeit mit Ihrem Zahnarzt behandeln wir Ihre Fehlregulationen der Muskeln- oder Gelenkfunktionen in den Kiefergelenken.

Kiefergelenksdysfunktion (CMD)

Rehabilitative Maßnahmen von Gangstörungen wie z.B. bei Schädigung des zentralen oder peripheren Nervensystems, sowie nach operativen Eingriffen und Verletzungen.

Gang- und Lauftraining

Damit Sie von Anfang an alles richtig machen: Trainieren Sie jeden Donnerstag von 16:30 – 18:00 Uhr unter physiotherapeutischer Betreuung.

Training mit Betreuung

Rufen Sie uns jetzt an oder schreiben Sie uns.